Heilmagnetische Ordungstherapie

Der Heilmagnetismus wirkt ordnend in unserem magnetischen Feld, das uns umgibt und uns mit allem, was uns umgibt, verbindet

Der Magnetismus ist die Kraft, die unsere Auraschichten miteinander verbindet und auch den Geist mit der Materie verbindet. Er hilft somit, unsere Seele im Körper zu halten. Treten im magnetischen Feld Störungen auf, kann es zu körperlichen oder psychischen  Symptomen kommen.

Der Heilmagnetismus hat die Wirkung einer ordnenden und harmonisierenden Kraft, daher die Namensgebung:

 

Heilmagnetische Ordnungstherapie

 

Das hier gezeigte Buch liefert eine exzellente Darstellung der magnetischen  Felder und ihrer  Wechselwirkungen auf einer wissenschaftlichen Grundlage.

 

Auch bei Frau Johanna Arnold habe ich eine Ausbildung mit Zertifikat absolviert und erlebe immer wieder erstaunliche Veränderungen mit dieser Methode.

Der Magnetismus ist die Kraft, die die Welt im Innersten zusammenhält

 

Hier noch zwei sehr schöne Zitate zum Magnetismus:

 

 

"Der Magnetismus ist eine allgemein wirkende Kraft. Ein jeder  Mensch besitzt sie, nur nach seiner Individualität verschieden. Seine Wirkungen erstrecken sich auf Alles und auf alle Fälle. Die magnetische Kraftwirkung des  Mensch erstreckt sich auf alle Menschen, Tiere und Pflanzen." 

          Johann Wolfgang von Goethe

 

 

 

"Im menschlichen Körper findet man Eigenschaften, die mit denjenigen des Magneten übereinstimmen."

      Anton Mesmer