Die Psychodontie ist die Verbindung zwischen Seele und Zähnen und stellt eine spezielle Form der Lebensberatung dar

 

Sagt die Seele zum Körper:

"Du, was soll ich bloß machen, mein Mensch hört nicht auf mich, egal wie ich es auch anstelle." 

Antwortet der Körper: "Ach lass nur, ich übernehme das für dich.

Auf mich hört er nach einer Weile auf jeden Fall."

 

Dies ist eine Umschreibung der Psychodontie. In diesem Bereich wird anhand der erkrankten Zähne die mögliche Ursache einer Erkrankung aufgedeckt und somit versucht, Ursache und Wirkung in direkte Verbindung zu setzen.

Wenn Sie ein Symptom haben, dann fehlt Ihnen dafür etwas im Bewußtsein!

 

Mir ist es mit meinem kriminalistischen Instinkt und anhand von Übersichtstafeln, vielen Gesprächen und Erfahrung möglich,  Gedankenimpulse zu geben, die Ihnen wiederum helfen, Verbindungen zwischen Ihren unbewältigten Themen und Konflikten durch blockierte Gedanken oder Gefühlen herzustellen. Ist Ihnen diese Verbindung zwischen Ursache und Auswirkung erst einmal ins Bewusstsein gerückt, so ist es möglich, gemeinsam eine unterstützende Bachblütenmischung zu entwickeln, oder mit der Psychosomatischen Energetik zu arbeiten, die hierfür einen Wandlungsprozess befördern kann.

Diese Form der Lebensberatung ist noch wenig bekannt, aber für Patienten oft verblüffend zutreffend und hilfreich.

Grundsätzlich sei gesagt, dass meine angebotene Beratung natürlich auch alle anderen Aspekte des Lebens beinhaltet und die Zähne oft nur einen kleinen Anteil daran ausmachen.